Über uns

Die Aluba AG wurde 1986 durch Willy Keller in Volken gegründet.
Was als kleiner Ein-Mann-Betrieb begann war sehr erfolgreich und wuchs langsam, aber konstant.
Willy Kellers ältester Sohn, Christof Keller, stiess zu seinem Vater und es wurde eine Filiale in "Henggart" eröffnet.
Nach einiger Zeit verschob man, damit man den erforderlichen Platz bieten konnte, den Firmensitz nach Flaach (1993).
Im Jahr 2003 wurde die "alte" Aluba AG durch Willy Keller in zwei neue Firmen aufgesplittet. Zum einen in die "Aluba AG, Architektur & Bauleitung", zum andern in die "Aluba Generalunternehmung AG".
Die Geschäftsführung der "neuen" Aluba AG wurde durch Christof Keller übernommen, während Willy Keller die Geschicke der Aluba Generalunternehmung AG leitete.
Im Mai 2018 konnte dann Christof Keller den Umzug von Flaach nach Volken, also zurück zu den Wurzeln, bekannt geben und das eingespielte Team der Aluba AG bezog die neuen, hellen und grosszügigen Büroräume an der Salenwegstrasse in Volken.
In alle den Jahren der Geschäftstätigkeit galt und gilt der seit jeher bestehende Leitsatz: Bei uns bestimmt die Bauherrschaft.
Wir sehen es als unsere Pflicht an, unsere Kunden nach bestem Wissen und Gewissen zu beraten und zu unterstützen.

Schwergewichtig liegt das Arbeitsfeld der Aluba beim Neubau von Wohn- und Geschäftsbauten sowie Industriegebäuden. Aber auch unzählige Umbauten, Renovationen und Sanierungen zählen zu unseren Referenzen.
Vom einfachen Gartenhaus bis hin zur Wohnüberbauung, vom schmucken Einfamilienhause bis zum Mehrfamilienhaus mit Gewerbe. Es gibt fast nichts, was die Aluba AG in ihrer Geschichte nicht schon realisiert hat.